• Tennis
  • Faustball
  • Eishockey
  • Karate
  • Kraftdreikampf
  • Basketball
  • Taekwondo
  • Fussball
  • Kanu
  • Handball
  • Boxen
  • Volleyball
  • Ringen
  • Badminton
  • Fechten
  • Sportkegeln
  • Leichtathletik
Previous Next

Deutsche Meisterschaft Leichtathletik

VfB Athleten glänzen in Leipzig -

Richard Ringer holt über 3000 Meter 10. DM-Titel - Sperlich starker Vierter - Nada Pauer mit Bestzeit Achte

 

Er hat ihn klar gemacht. In überzeugender Weise hat Richard Ringer am Samstag bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig seinen 10. DM-Titel in der Männerklasse geholt.

 

 

Einen ganz starken Eindruck hinterließ Martin Sperlich, der nach seinem erfolgreichen Vorlauf über 1500 Meter doch noch die Startkarte für das Finale über 3000 Meter abgegeben hatte. Er legte einen bärenstarken Endspurt hin und kam als Vierter in Hallenbestzeit (8:01,65) dem Duo Orth-Benitz bedrohlich nahe. So knapp war er bei einem Meisterschaftsrennen noch nie an beiden dran.

 

 

 

Ein Superrennen gelang der Dritten im Bunde: Richard Ringers Freundin Nada Ina Pauer zeigte im hochklassigen 3000-Meter-Finale der Frauen, dass sie auch in Deutschland gut an der Spitze mithalten kann.

 

Ausführliche Medienberichte finden Sie hier und hier